Ohne Positionierung stehen Selbstständige vor diesen Hürden

Positionierungsmodell

Grafik: Die Hürden für Selbstständige ohne eine klare Positionierung

Hohe Streuverluste kosten (zu)viel Geld

Zielgerichtetes Marketing dank Positionierung

Ohne Positionierung wissen Kunden nicht, für was Sie stehen

Auf dem Weg nach Lösungen möchten Kunden so schnell und so effektiv wie möglich, ihre Probleme gelöst haben. Wenn Sie nicht klar und deutlich kommunizieren, für was Sie stehen (und für was nicht) wird sich der potenzielle Kunden von Ihnen nicht angezogen fühlen. Da bringt es auch nichts, der Beste zu sein, oder das beste Produkt zu haben. Denn das behaupten Ihre Marktbegleiter ja auch.

Preiskampf - Sie sind vergleichbar

Nie wieder Preiskampf durch eine gute Positionierung

Wer tut, was alle tun, muss am Preiskampf mitmachen. Oft mit Verlust

Wenn Sie der zehnte Friseur in der Stadt sind, warum sollte sich der Kunde dann für Sie entscheiden? Meistens versuchen Selbstständige dann durch irgendwelche Preis- oder Rabatt-Aktionen den Kunden zu locken. Aber Sie müssen wissen: Wer über den Preis kommt, der geht auch wieder über den Preis. Es wird immer einen noch günstigeren geben, zu dem der Kunde gehen wird.

Fachkräftemangel - Sie müssen nehmen was übrig bleibt

Gute Fachkräfte mühelos anziehen

Fachkräfte und Azubis bewerben sich eher bei großen Unternehmen

Der Fachkräftemangel zieht sich durch ganz Deutschland und durch alle Branchen hinweg durch. Das Problem dabei ist nicht, dass es gar zu wenig Fachkräfte gibt. Das eigentliche Problem ist, dass auch die Fachkraft sicher sein möchte, in einem guten Unternehmen einen sicheren Arbeitsplatz zu bekommen. Wenn Sie positioniert sind, ziehen Sie genau die richtigen Mitarbeiter mit den richtigen Werten an.

Anders, nicht besser!
Werden Sie konkurrenzlos - mit diesem Positionierungsmodell

positionierung marketing

Nicht besser, sondern anders sein ist das oberste Gebot im Positionierungs Marketing

Positionierung - raus aus der Vergleichbarkeitsfalle.
Oder anders: Du bist gut, aber keinen interessiert's?


Wenn ein Hersteller von Mäusefallen damit wirbt, das beste Holz und die schnellste Technik für eine Mäusefalle hat, interessiert das den Kunden herzlich wenig. Vielleicht mag der Kunde ja viel lieber ein Gift nutzen oder sich eine Katze anschaffen. Wir wissen es nicht. Daher ist "Das beste Holz für Mäusefallen" kein Grund für den Kunden zu kaufen. Sprechen Sie die Gefühle der Kunden an. Wovor haben sie Angst? Was wollen sie erreichen? Und dann definieren Sie, für welches Gefühl Ihr Unternehmen bei Ihrer Zielgruppe stehen soll. Positionierung funktioniert immer über ein Gefühl, niemals über eine Technik.

Durch das Herz in den Kopf -
Positonierung spricht Gefühle beim Kunden an und regt zu einer Handlung an.

Unser Limbisches System positioniert Sie unbewusst

Unser Limbisches System sorgt dafür, dass jede Information, die in Ihr Gehirn dringt, sofort in Emotionen umgewandelt werden. Sie werden automatisch in eine Schublade gesteckt. Ob Sie wollen oder nicht.


Positionierung im B2B Marketing - das müssen Sie beachten

Es gibt noch einige weitere Vorteile, die eine gute Positionierung mit sich bringt. Am Ende des Tages geht es halt darum, ein gesundes & wachsenden Unternehmen aufzubauen, auf das wir stolz sind und es uns Spaß macht, daran zu arbeiten.
Für mich ist Positionierung die erfolgreichste Marketing-Strategie der Welt. Und bevor wir uns unsere Homepage machen lassen, aufwändige Werbekampagnen schalten oder teure Berater fragen, sollten wir uns unbedingt Gedanken machen, wie wir uns richtig am Markt positionieren. Mathematisch kann man ganz grob sagen, dass 20% der Unternehmer ca. 80% aller Gewinne einfahren und dass sich 80% der übrigen Unternehmer den Rest von 20% Gewinn untereinander aufteilen. Glauben Sie mir, wenn ich sage, dass diese 20% erfolgreichen Unternehmer gut positioniert sind ?

Worin sind Sie Ihrer Konkurrenz voraus?


Was ist genau Ihr Spezialgebiet. Was können Sie, was kein anderer kann. Vielleicht denken Sie nicht gleich an Ihr Geschäft. Denken Sie größer und auch außerhalb Ihrer eigenen Mauern.

Wer ist Ihre Zielgruppe?


Nichts verbrennt mehr Geld im Marketing als das Fehler einer genauen Zielgruppen-Definition. Wenn Sie nicht wissen, wen Sie ansprechen wollen, werden Sie niemanden erreichen.

Welches Problem hat Ihre Zielgruppe


Wenn Sie Ihre Zielgruppe richtig gut kennen, wissen Sie auch, was bei ihr das brennendste Problem ist. Und wie Sie das Problem mit Ihrer Kernfähigkeit schnell und einfach lösen können.

Welche Lösung bieten sie an


Kommunizieren Sie, was genau Ihre Lösung für den Kunden bewirkt. Welchen Nutzen hat er/sie davon, wenn er es bei Ihnen kauft? Für Sie mag das selbstverständlich sein, nicht aber für den Kunden.

Was kann Positionierung für Sie bewirken?

  • Positionierung unterstreicht Ihren Expertenstatus
  • Wer (s)ein Problem wirklich gelöst haben möchte, geht zu einem Spezialisten (Experten)
  • Ihr Marketing ist zielgerichtet und verbrennt nicht unnötig Geld
  • Nie wieder Konkurrenz!
  • Wer einmal in den Köpfen seiner Kunden positioniert ist, kommt da so schnell nicht wieder heraus.
  • Sog- statt Druck-Marketing. Sie ziehen die Kunden an, die Sie wollen!
  • Raus aus dem ruinösen Preiskampf! Sie bestimmen den Preis.
  • Neue Mitarbeiter sehen, für welche Werte Sie stehen und fühlen sich von Ihnen angezogen.
  • Wer nicht positioniert ist, wird positioniert. Besser, Sie kümmern sich selbst darum

Beispiele für Positionierung aus der Praxis:

BALLI Elektro | Sanitär | Heizung
Strom-, Wasser- & Energie-Verbrauch optimieren und reduzieren

Gestern noch der selbstständige Handwerker, der täglich zig Angebote abgeben musste, um vielleicht auch mal einen Auftrag zu bekommen. Und heute der Energiechecker, der seine Kunden unterstützt, mehr Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen zu erreichen. Positionierung wirkt.

  • Neuausrichtung - weg vom vergleichbaren Handwerker, hin zum Experten seiner Branche
  • Unternehmensaufbau mit Struktur, Leitbild, Mission und Vison. 
  • Neues Erscheinungsbild und Aufbau eines CI
  • SEO - OnPage-Optimierung, Marketingkampagnen und Kundenbindungs-Systeme
  • Automatisierung der Gewinnung neuer Mitarbeiter über Funnelaufbau

Besuchen Sie doch auch die Homepage von BALLI - dem Energiechecker:
www.energiechecker.info


TINO fresh food customs 
Vom Koch zum Food-Stylisten

Köche gibt es viele auf dieser Welt. Wenn man sich jedoch von der Konkurrenz abheben möchte, macht man seine Leidenschaft und Hobby zum Beruf. In diesem Fall konnten wir Tino zu einer Marke in der Kochszene aufbauen

  • Homepage und Internetauftritt mit klarem, strukturierten Design
  • Shop-Lösung für Tino's Gourmet Manufaktur
  • Neues Erscheinungsbild und Aufbau eines CI
  • GoTo-Market Strategie

Besuchen Sie doch auch die Homepage von TINO fresh food customs:
www.fresh-food-customs.de

Über Zeugen überzeugen - das sagen Kunden zum Thema "Positionierung als Marketingstrategie" im B2B-Umfeld

In seinem Seminar über Positionierung lernte ich 2019 von Herrn Yanaz, wie wichtig das Thema für Selbstständige ist, die sich vom harten Wettbewerb abheben wollen. Gerade im Handwerk war ich der typische Selbstständige, der rund um die Uhr erreichbar war, Aufträge nur über den Preis bekam und unter ständigem Dauerstress litt. Durch die Zusammenarbeit mit Herrn Yanaz habe ich es endlich geschafft, Strukturen in meinem Unternehmen aufzubauen und viele Abläufe zu vereinfachen. Als Energiechecker, der seinen Kunden hilft, Energiekosten zu optimieren und zu reduzieren, sage ich mittlerweile meinen Kunden, wie die optimale Lösung aussieht, anstatt mir vom Kunden sagen zu lassen, was ich zu tun habe. Natürlich zu meinem Preis. Das verdanke ich der Positionierung - und natürlich Herrn Yanaz. Ich kann jedem Selbstständigen nur raten, sich mit dem Thema zu beschäftigen - am besten durch Herrn Yanaz.

Engin Balli - der Energiechecker - www.energiechecker.info

Engin Balli Elektromeister

Engin Balli

Meister in Elektrotechnik (HWK)

www.energiechecker.info

Früher dachte ich immer, ein Allrounder hat mehr Vorteile. Durch die Sensibilisierung für das Thema Positionierung zeigte mir Yücel Yanaz, dass es heutzutage nicht mehr geht, alles machen zu wollen. Entsprechend sind es auch die Experten, die wirtschaftlich erfolgreicher sind als Allrounder.

Raimund Bühler - www.kanzlei-kellner.com

Raimund Bühler

Fachanwalt für Versicherungsrecht

www.kanzlei-kellner.com

Da habe ich richtig Glück gehabt. Durch Umwege durfte ich Yücel Yanaz in der Unternehmerlounge Staufen kennen lernen. In einem Kurzvortrag machte er mich neugierig auf mehr und ich bat um sein Buch "Affenfaust", welches ich tatsächlich bis zu Ende gelesen habe. Das kommt bei mir nicht ganz so oft vor. Leider habe ich mich selbst wieder erkannt. Yücel erklärt in klaren und einfachen Sätzen, das Verhalten unserer Kunden und unser eigenes. Die sinnvolle und strategische Werbung unter Einsatz von Struktur, Definition und Ziel. Wie verschwenderisch gehen wir doch mit unseren Ressourcen um und wie oft erzählen wir diesen Satz: "Das habe ich alles schon versucht".
Neue Denkanstöße und ja, man sollte gewappnet sein, eigene Fehler zu erkennen. Mir hat es geholfen, meine Werbestrategie zu überdenken und neu zu strukturieren. Ich gebe zu, ich habe jetzt noch nicht das ganz große Geld gescheffelt. Aber der erste Schritt ist ja immerhin schoneinmal durch das Beenden sinnlos vergeudeter Zeit und Gelder genau dieses einzusparen. Im zweiten Schritt werde ich nun Dinge aus den Büchern und Vorträgen umsetzen, weil ich es für richtig erachte. Bei genauerem Betrachten hätte ich da selbst drauf kommen können. Aber dafür gibt es ja Fachleute, wie Yücel, den ich sehr gerne weiter empfehle.

Joachim Lebherz - www.sv-lebherz.de

Joachim Lebherz 

Versicherungsfachmann

www.sv-lebherz.de

Wer sollte sich positionieren ?

Um eines klar zu stellen: Positionierung geht nicht von heute auf morgen, sondern ist ein langer Weg, der Zeit und Geld in Anspruch nimmt. Ein Weg, der an den Grundwerten Ihres bisherigen Lebens rüttelt. Es ist eine neue Art zu denken. Denn die Gedanken, die Sie bisher gedacht haben, haben Sie dorthin gebracht, wo Sie jetzt stehen. Positionierung bedeutet, alles loszulassen, das Ihrem Erfolg im Wege steht.

Aber was wäre die Alternative? Weitermachen wie bisher? Selbst & ständig arbeiten, bis wir in Rente gehen? Ich denke, so haben sich die meisten Selbstständigen den Weg zur Freiheit nicht vorgestellt.


Gründer, Startups & Solopreneure


Am besten beschäftigen Sie sich mit Positionierung noch bevor Sie überhaupt auf dem Markt sind. Schauen Sie sich die Konkurrenz an in dem Feld, in das Sie einzudringen versuchen. Wichtig ist: Sie müssen nicht besser sein - nur anders. Tun Sie, was Sie wirklich lieben und gut können.

Selbstständige Handwerker


Das hohe Arbeitspensum von Handwerkern schreckt viele (junge) Menschen davor ab, ebenfalls den Beruf des Handwerkers zu erlernen. Wenn Sie richtig positioniert sind, brauchen Sie nicht jeden Auftrag annehmen und verdienen trotzdem gutes Geld. So macht es dann auch Spaß.

Selbstständige Dienstleister


Wenn Sie der 100-ste Versicherungsvertreter in der Stadt sind, wird es schwieirig, an neue Kunden heranzukommen. Da hilft es auch nicht, zu behaupten, Sie böten mehr Service und Ihre Kunden seien das Wichtigste für Sie. Ganz ehrlich: machen das nicht alle anderen auch?

Kleine u. mittelständ. Unternehmen


In kleinen Unternehmen herrscht mitunter ein enormer Preisdruck. Sie haben hohe Kosten und müssen trotzdem günstig anbieten, da Sie den Aufrag sonst an die Konkurrenz verlieren. Das macht auf Dauer nicht wirklich Freude. Eine klare Positionierung hilft Ihnen aus diesem Hamsterrad.

Positionierung bringt Ihre Einzigartigkeit zum Vorschein

Eigentlich ist Positionierung - und damit der Weg zum Erfolg - einfach: Überlegen Sie sich, worin Sie einzigartig sind und was keiner so gut kann wie Sie. Etwas das Sie gerne tun, selbst wenn Sie kein Geld dafür bekommen würden. Denn dann haben Sie Ihre Berufung gefunden und müssen sich um Erfolg keine Gedanken mehr machen. Der stellt sich sowieso ein, weil Sie lieben, was Sie tun. Die einzige Sache, die Sie dann noch aktiv tun müssen, ist es, diese eine Sache möglichst vielen Menschen zur Verfügung zu stellen. Je mehr Menschen von Ihnen lernen oder kaufen, desto größer wird auch Ihr finanzieller Erfolg sein.

Positionierung download E-book

Sei anders - nicht besser !

Das haben Sie dann davon

  • Sie konzentrieren sich auf Ihre Kernfähigkeit und lassen alle Störfaktoren los
  • Sie lernen, Ihre Kernfähigkeit auf neue Bereiche zu übertragen
  • Sie ziehen die Kunden an, die Sie wollen - und stoßen die ab, die Ihnen nur Kopfzerbrechen bereiten
  • Sie werden zur Nr. 1 in den Köpfen Ihrer Kunden/Kundinnen
  • Sie tun, was Sie lieben - und bekommen sogar Geld dafür
  • Sie bestimmen den Preis - nicht der Markt

Positionierung ist Ihr Fundament zu einem gesunden Unternehmen

Unternehmens-Haus Positionierung als Fundament

Unternehmens-Haus Positionierung als Fundament

Ein oft gebrauchtes Beispiel ist der Bau eines Hauses. Wenn Du kein Fundament hast, kannst Du nur ein oder zwei Stockwerke auf das Grundstück bauen. Je stabiler aber das Fundament ist, desto höher kannst Du bauen.

Und genau das ist Positionierung für Dich: Ein stabiles Fundament, auf dem Du so hoch bauen kannst, wie Du willst..

Du kannst nur eine Etage bauen oder zehn oder Hundert. Das Fundament ist stabil.

Mit der richtigen Positionierung haben Sie ein stabiles Fundament für Ihren Erfolg

  • Schritt 1: Positionierung. Wofür steht Ihr Unternehmen? Worin unterscheidet es sich?
  • Schritt 2: Sie bauen Bekanntheit und Reichweite auf. Klappern gehört zum Geschäft
  • Schritt 3: Sie produzieren Ihr Produkt oder verfeinern Ihre Dienstleistung und verkaufen es möglichst oft
  • Schritt 4: Nun brauchen Sie Systeme, damit das Unternehmen auch ohne Sie läuft.
  • Schritt 5: Sie haben nun ein richtiges Unternehmen mit Kapitalisierungswert. Alles andere ist Zeitvertreib

Alles fängt mit einer richtigen Positionierung als Marketingstrategie an

Wie geht es nun nach der Positionierung weiter?

FeBe-System der Positionierung

Jetzt, nachdem die Positionierung steht, versuchen die meisten Unternehmer, sofort ihr Endprodukt zu verkaufen. Ein fataler Fehler. Sie sind der Meinung, weil sie nun so viel Zeit, Geld und Energie in die Findung ihrer Positionierung gesteckt haben, müssen die Kunden nun Schlange stehen, um das Produkt kaufen zu dürfen.

Aber weit gefehlt. Zunächst brauchen Sie eine Art Lockvogel - ich nenne es Speerspitze - damit Menschen sich ohne Risiko von Ihrem Produkt oder Ihrer Kompetenz überzeugen können. Das heißt, Sie stecken nochmals Zeit & Energie in die Erstellung einer guten Speerspitze. Sie arbeiten im Frontend, um möglichst vielen Menschen den Zugang zu Ihrer Speerspitze zu ermöglichen. Das kann eine kostenfreie Beratung sein, ein Buch, E-Book oder auch ein Probe-Abo. Es zählt, was Ihnen gefällt und was machbar ist.


Diese Art von Trichter-Marketing ist auch als FeBe-System bekannt (Frontend-Backend). Erst überzeugen Sie Ihre Kunden durch eine einfach zu bekommende Speerspitze. Der Großteil wird danach von der Linie abspringen. Aber diejendigen, die bleiben, die wollen wirklich mit Ihnen zusammenarbeiten und noch mehr von Ihnen kaufen, weil sie gesehen haben, dass Sie Ihr Fach verstehen und wirklichen Mehrwert bieten, der Sie weiterbringt. Aber am Anfang steht immer Ihre Positionierung.

YANAZ MARKETING - Positionierung als Marketingstrategie für Selbstständige & Unternehmer im B2B Marketing

Nach oben