Stärken stärken

Stärken Sie Ihre Stärken

Wenn Sie einen Fisch danach beurteilen, ob er auf Bäume klettern kann, so ist er unfähig. Ich habe viele Jahre gebraucht, um diesen einfachen Satz in seiner ganzen Tiefe zu begreifen. Zu sehr war ich damit beschäftigt, mich mit anderen Menschen zu vergleichen. Der eine konnte gut singen und ich wollte auch so gut singen können. Der andere konnte super Fußball spielen und ich trainierte ebenfalls Fußball, obwohl ich der komplette Anti-Fußballer bin. Und so versuchte ich immer, die Stärken der anderen auch in mir zu finden. Jedoch ohne großartigen Erfolg. Ich blieb in allen Disziplinen immer Mittelmaß. Und das spiegelte sich dann in allen Lebensbereichen. Mittelklassewagen, Mittelklasse-Einkommen, Mittelklasse-Ergebnisse.

Erst als ich anfing, mir Gedanken darüber zu machen, was ich wirklich mag und kann, konnte ich beginnen, mich auf mein Stärken zu besinnen und diese stetig auszubauen. Und dann geschah etwas ganz Witziges: Andere Menschen haben versucht, mich zu kopieren.

Was ich damit sagen will: Wenn Sie immer nur an Ihren Schwächen rummachen oder versuchen, die Stärken eines anderen nachzumachen, werden Sie niemals aus dem Schatten der anderen rauskommen. Besinnen Sie sich auf das was Sie können, nutzen Sie die Möglichkeiten die Sie haben, dort wo Sie gerade sind.

Ich weiß, das erfordert Mut. Seinen eigenen Weg zu gehen heißt schließlich auch, dass noch niemand vor Ihnen da war. Daher kann es sein, dass der Pfad erst noch erschaffen werden muss, die Steine aus dem Weg gerollt werden müssen und die Bäume, die Dir den Weg versperren, gefällt werden müssen. Das ist anstrengend, aber es lohnt sich.

Ein kleiner Goldfisch wollte unbedingt den großen weiten Ozean sehen und schwamm so lange im Meer bis er einen Wal traf. Der kleine Goldfisch fragte den Wal: “Sag mal lieber Wal, wo geht’s denn hier bitteschön zum Ozean?” Der Wal schaute den Goldfisch verwundert an und antwortete: “Aber Du bist doch schon im Ozean.” Aber der Goldfisch glaubte dem Wal nicht und hielt dagegen: “Ja wo denn? Ich sehe hier nur Wasser!”

Gerne vergleichen wir uns mit anderen Menschen und stellen unser eigenes Licht unter den eigenen Scheffel und glorifizieren die Taten der anderen. Ist ja auch logisch. Wir erkennen unsere eigenen Stärken oftmals gar nicht, weil wir es so tief in unserem Unterbewusstsein verankert haben, dass wir die Stärken nicht mehr als solche wahrnehmen.

Eine glasklare Positionierung fängt mit Ihren Stärken an und macht es Mitbewerbern schwer, Sie zu kopieren. Denn niemand kann so sein wie Sie. Trauen Sie sich.